EMILIE/DPV Dokumentation im falschen Quartal

Es kommt in seltenen Ausnahmefällen vor, dass Bögen aus DPV heraus in EMILIE für ein falsches Quartal angelegt werden. Die Ursache wird zurzeit zusammen mit den Entwicklern von DPV gesucht.

Es gibt aber einen einfachen Workaround:

  • Löschen Sie den falsch angelegten Bogen.
  • Legen Sie in EMILIE zu dem Patienten manuell den Dokumentationsbogen zum korrekten Quartal an.
  • Verlassen Sie den Bogen. Er sollte rot in der Liste erscheinen.
  • Wechseln Sie zu DPV und rufen Sie den Patienten und den betreffenden Besuch auf
  • Rufen Sie EMILIE aus DPV heraus auf, nun wird der korrkete Bogen synchronisiert und kann - wenn vollständig - freigegeben werden.

 

Artikeldetails

Artikel-ID:
14
Kategorie:
Aufrufe:
86
Bewertung (Stimmen):
(6)

Verwandte Artikel